Kind steht im Feld und berührt einen Getreidehalm
Große Ferien für kleine Menschen. Hand in Hand.
Bio Garantie zertifiziert
Spielplatz Natur Logo
Little Travel Society Auszeichnung

Urlaub mit der Familie statt von der Familie. Das lieben wir! Gleich vorweg – wir sind kein ausgewiesenes Kinderhotel. Aber wir glauben, dass große und kleine Gäste gemeinsam viel erleben. Der schönste Spielplatz ist die Natur. Und davon haben wir mehr als genug. Sommer und Winter. Frühling und Herbst. Die Aufregung vor dem nächsten gemeinsamen Abenteuer. Das steckt an. Marmeladenglas-Momente sammeln. Die Belohnung sind strahlende Kinderaugen! Müssen wir mehr sagen?

Hotel Daberer von außen im Abendlicht
Vogel-Figur auf einem Holzpfahl gegen die Sonne fotografiert
Mädchen isst Eis aus dem Becher im Garten

Weil wir selbst Kinder haben. Was Familien besonders schätzen.

Eine richtig gute Küche. Sie können kleine Gänge aus der Karte der Großen bestellen. Oder von der Kinderkarte. Ohne Pommes und die üblichen Softdrinks. Mit Kärntner Nudeln, Kaiserschmarren und vielem mehr.

Hausgemachtes Eis mit echtem Geschmack! Die Klassiker, Erdbeere, Schokolade, Vanille. Und immer etwas für neue Geschmäcker. Zum Durchprobieren.

Familienurlaub! Es gibt ein Spielzimmer, Brettspiele und viele besonders schöne Bücher. Draußen ist der Spielplatz, eine Sandkiste und jede Menge Wasserplätze. Ideen und Tipps für Ausflüge, Wanderziele, Tierbesuche halten wir bereit.

Junge steht vor Fahrrad auf einer Reparaturstation und schaut auf einen Apfel der ihm angeboten wird
Familie beim Picknick am Flussufer

Wellness und Kinder. Ja das geht.

Spa Zeit gibt es genauso für die Kleinen. Das quellen.schwimmbad können Familien jederzeit nutzen. Der übrige Spa-Bereich steht allen Gästen ab 16 Jahren zur Verfügung.

Als Familienhotel denken wir an alle! Und da gibt es ein Goodie nur für Familien. Denn Vormittags reservieren wir auf Anfrage unsere wald.sauna nur für Familien. So können Eltern und Kinder gemeinsam saunieren, ohne ruhig sein zu müssen. Bio Urlaub für Kinder und Eltern, exklusiv. Fragen Sie gerne danach.

Indoor Pool mit kuppelförmigem Dach
Zusammen erleben. Tag für Tag.
Kind sitzt in einem Liegestuhl am Flussufer

Spielen an der Gail

Die Gail ist der Fluss, der dem Gailtal seinen Namen gibt. Man munkelt, dass es dort die schönsten Steine zum Steinmännchen bauen gibt. 😉 Die Auen direkt am Wasser sind einfach paradiesisch. Plantschen und Spielen! Wir kommen! Frisches, klares Bergwasser und Sand, der unter den Füßen kitzelt. 

Extra-Tipp: Das Spielen an der Gail lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang, für die Kids sagen wir „Abenteuerreise“, verbinden.

Zwei Jungs mit Pfeil und Bogen in einer Halle

Kletterminis aufgepasst

Nur 5 Gehminuten vom Biohotel entfernt, liegt das KleSch. Kärntens größtes Kletterzentrum. Und was für eines! Dort gibt es einen bunten, abenteuerlichen Kinderbereich. Größere Kinder können sich im Boulderbereich bzw. in der Kletterhalle beim Sportklettern üben. Und vielleicht mag die ganze Familie das Bogenschießen ausprobieren? Anmeldung erforderlich. Kurse auf Anfrage.

Familie auf Wiese umgeben von Ziegen

auf zu tierischen Freunden

Und die freuen sich besonders über den Besuch unserer kleinen Gäste. Im Sommer genießen die Kühe und Schafe ihren Höhen-Urlaub und sind auf den Almen anzutreffen. Recht haben Sie. So schön dort oben. Im Tal gibt es ein Wildgatter. Beim nächsten Bauernhof gackern die Hühner und die Pferde weiden auf den grünen Wiesen. Und für ganz tierfreudige Urlauber gibt es nicht weit entfernt einen Streichelzoo.

Familie auf Fahrrädern fährt am Fluss entlang

auf die Pedale, fertig, los

An der Gail regiert nicht nur das Spiel am Wasser. Entlang des Flusses führt der R3. Der Radweg hier bei uns! Wir empfehlen Familien talabwärts Richtung Hermagor mit den Rädern zu fahren. Da bietet sich der eine und andere Zwischenstopp an. Der Wald-Spielplatz in Dellach. Der Eis-Automat mit Lissis kuhlem Bauerneis und schöne Brücken und Auen an der Gail.

Familie beim Wandern auf felsigem Pfad

Abenteuer Berge

Die Alm ruft. Vielleicht sogar der nächste Gipfel. Und wie sagen wir es den Kindern? Wir nennen es Bergabenteuer. 😉 Hoch oben warten Kühe und Kälber. Blumensuchen und Steinweitwurf. Und am Gipfel ist dann sowieso alles vergessen. Das Gipfelbuch will signiert werden. Und die Jause! Mitten im Grünen oder in der urigen Almhütte. Wer weiß, vielleicht sagt sogar ein Murmeltier leise „Hallo“. 

Vater mit Tochter auf einem Skilift im Skigebiet

vom Wedeln im Schnee

Das Familienskigebiet in Kötschach-Mauthen macht kleinen und großen Kindern Spaß. Unkompliziert. Familiär. Nicht überlaufen. Vom Kinderlift zum Sessellift. Breite Pisten und Sonnenhänge erleichtern die ersten Pistenschwünge. Besonders empfehlen können wir den Skikurs zum Skifahren lernen. Und anschließend kann man sich schon im großen Skigebiet Nassfeld üben.

Familienurlaub leicht gemacht.

Alles kann nie mit. Um Ihnen die Packerei zu erleichtern, haben wir vorgesorgt. Das können Sie guten Gewissens zu Hause lassen.

  • Kinder-Bademäntel
  • Gitterbett stellen
  • Tripp-Trapp Hochstühle inkl. Baby- und New Born Set
  • Wickelauflagen
  • Tritthocker fürs Badezimmer
  • Babybadewannen für die Minis
  • Stillkissen
  • Rausfallschutz fürs große Bett zum gemeinsamen Schlafen
Frau schreibt in Notizbuch und lacht
Familie in Wanderkleidung sitzt auf einer Steinmauer

Auf ins Abenteuer. Familienzeit wir kommen.

das ist Urlaub für alle.