Yoga als neuer Pfad

Auf sich selber achten

Auch das ist daberer.berührungsqualität

Yoga ganzjährig. Mehrmals  wöchentlich als Teil des Aktivprogramms mit unseren hausinternen Yogatrainer. Und als Bio Yoga Retreats für sieben Nächte intensiven Yogaurlaubs, mit externen, begleitenden Yogatrainerinnen. Zeit für sich. Mehr Achtsamkeit. Und das Innenleben zur Ruhe bringen in unserem wunderschönen Yogaraum mit kräftigen Yogafarben, Ausblick in die Natur und der allerbesten Ausstattung (Schaffellmatten, Standmatten, Sitzkissen, Sitzbänke, Kissen, Decken, Gurte, Klötze).


yogaurlaub ist mehr

Ein daberer Yoga Retreat ist Entspannung und Stressabbau.

Begleitet werden Sie von fundiert ausgebildeten YogatrainerInnen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Themen. Jeder Morgen der Yoga Woche startet mit einer Morgen-Yogapraxis und der Tag klingt am späten Nachmittag mit einer Abend-Yogapraxis aus. Das Programm ist aufbauend. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Ideal ist die Kombination mit daberer.detox basenfasten.

Der Ablauf der Bio ​Yoga Retreats

  • Sonntag - individuelle Anreise, Einstimmungs-Einheit um 20.30 Uhr
  • bio.yogaretreat 7 Nächte: Täglich 2 Übungseinheiten (Mo - Sa)
    6x Yoga am Morgen - 7.30 - 8.30 Uhr
    6x Yoga am Abend - 16.45 - 18.15 Uhr
  • bio.yogaretreat 5 Nächte: 
    5x Yoga am Morgen - 7.30 - 8.30 Uhr (Mo - Fr)
    4x Yoga am Abend - 16:45 - 18.15 Uhr (Mo - Do)
  • bio.yogaretreat 4 Nächte: 
    4x Yoga am Morgen - 7.30 - 8.30 Uhr (Mo - Fr)
    3x Yoga am Abend - 16:45 - 18.15 Uhr (Mo - Do)
  • Sonntag (bei 7 Nächten), Freitag (bei 5 Nächten), Donnerstag (bei 4 Nächten) - Individuelle Abreise
  • Die Inhalte sowie der Aufbau der einzelnen Einheiten variiert je nach Trainerin.
  • Alle Übungseinheiten finden im wunderschönen Yogaraum statt. Für Ihr optimales Training ist der Raum mit hochwertigem Yogazubehör  (Stand &  Schurwoll-Matte, Mattenauflage, Sitzkissen, Decke, Klötze und Gurte) ausgestattet. 
  • Zur Teilnahme am bio.yogaretreat sind keine Vorkenntnisse notwendig. Es gibt keine Altersbegrenzung und Sie müssen weder sportlich gelenkig noch ausdauernd sein. Die Teilnahme passiert auf eigene Gefahr. Bei gesundheitlichen Beschwerden empfehlen wir eine vorherige Abklärung mit Ihrem behandelnden Arzt.
kurz.yoga.retreat 4 Nächte bio.yogaretreat 5 Nächte bio.yogaretreat 7 Nächte

Chakra Balancing & Energetic Healing

bio.yogaretreat mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl
vom So. 07.04. bis So. 14.04.2019

7 Nächte

Yogastil
Ganzheitliches Hatha Yoga, Sivananda Yoga, Kundalini Yoga, Flows

Thema der Woche mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl

Chakra Balancing & Energetic Healing

Mit ganzheitlichem Hatha Yoga und Energetic Healing harmonisieren wir das 
Chakrensystem. Jedes Chakra ist mit gewissen Lebensthemen / Lebensbereichen verbunden. In den Einheiten "entschlacken" wir im ersten Schritt jedes Chakra und harmonisieren bzw. stärken anschließend.
Entsprechend abgestimmte sanfte Asanavariationen, Pranayama - bewusstes atmen, geführte Entspannungen und Meditationen, heilsame Klänge und Mantren und Energetic Healing füllen das genussvolle Übungsprogramm. 

Yoga Lebenslauf

  • Yogaalliance E-RYT 500 zertifiziert (experienced registered yoga teacher)
  • 2001. 3H0 Kundaliniyoga Lehrerausbildung in Österreich und Frankreich
  • 2003. Qi Gong Lehrbefugnis (Genro Laoshi
  • 2006. Hatha Yogalehrerausbildung nach Sivananda Tradition in Indien
  • 2006, 2011 & 2012. Sadhana Intensive im Sivananda Ashram Orleans / Frankreich
  • 2012. Kursleiter Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung (Narendra Hübner)
  • 2015. Weiterbildung “Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung” für Fortgeschrittene
  • Zahlreiche Weiterbildungen und Retreats
  • Asanas – adjustments & alignments, Meditation, Pranayama, Kundalini Yoga, Schwangeren Yoga, Ayurveda, Anatomie, Self-Processing, Kundalini Yoga, etc.

Yoga & Detox  

bio.yogaretreat mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl
vom So. 14.04. bis Fr. 19.04.2019

5 Nächte

Yogastil
Ganzheitliches Hatha Yoga, Sivananda Yoga, Kundalini Yoga, Flows

Thema der Woche mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl

Yoga & Detox

Entspannen. Mit frischer Lebensenergie (Piana) aufladen. Vitalität im Leben genießen. Wir genießen bewusst diese drei Phasen der Detox Woche. In diesen Einheiten genießen wir Leber-, Gallen- sowie verdauungsfördernde Elemente
des ganzheitlichen Yoga. Unterstützt mit wunderbaren geführten Meditationen und ANANDA Energetic Healing. Aufladende Asana- & Pranayama. Bewusstes atmen sowie heilsame Klänge und darauf abgestimmte geführte Meditationen.
Wir stimmen uns auf die vitale Neuausrichtung in unserem Leben ein.  Auf eine leichte, freudvolle, glückliche und erfüllende Lebenseinstellung.

Yoga Lebenslauf

  • Yogaalliance E-RYT 500 zertifiziert (experienced registered yoga teacher)
  • 2001. 3H0 Kundaliniyoga Lehrerausbildung in Österreich und Frankreich
  • 2003. Qi Gong Lehrbefugnis (Genro Laoshi
  • 2006. Hatha Yogalehrerausbildung nach Sivananda Tradition in Indien
  • 2006, 2011 & 2012. Sadhana Intensive im Sivananda Ashram Orleans / Frankreich
  • 2012. Kursleiter Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung (Narendra Hübner)
  • 2015. Weiterbildung “Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung” für Fortgeschrittene
  • Zahlreiche Weiterbildungen und Retreats
  • Asanas – adjustments & alignments, Meditation, Pranayama, Kundalini Yoga, Schwangeren Yoga, Ayurveda, Anatomie, Self-Processing, Kundalini Yoga, etc.

Swakriya - Die 5 Elemente als Tore zum Bewußtsein

bio.yogaretreat mit Susanne "Saraswati" Boateng vom So. 19.05. bis So. 26.05.2019

7 Nächte

Yogastil
Hatha Yoga, Sivanada Yoga, Swakriya Yoga

Thema der Woche mit Frau Susanne "Saraswati" Boateng

Swakriya - Die 5 Elemente als Tore zum Bewusstsein 

In unserem Retreat praktizieren wir auf körperlicher Ebene in der Form von klassischem Hatha Yoga (Atemübungen, Sonnengruß, gehaltene Asanas, Tiefenentspannung). Wir üben auch auf energetischer, emotionaler, mentaler Ebene in der Form von Swakriya Yoga (Meditationen, Energielenkung, Visualisationen, Mantras, Mudras). Da dies eine Yogaform ist, die aus traditionellen tantrischen Methoden hervorgeht, ist eine neugierige, offene geistige Haltung vorteilhaft. 

Yoga bedeutet die Erfüllung unseres tiefsten Bedürfnisses, dem Bedürfnis nach Verbundenheit. Echte Verbundenheit mit der Natur und den Menschen in unserem Leben entsteht nur aus dem tiefen Kontakt mit uns selbst. Das Wahrnehmen unseres ureigenen Wesens, welches genauso unvergänglich, unversehrt und weitreichend ist wie das universelle Bewusstsein, ermöglicht uns in Freiheit wie auch in echter Verbundenheit zu sein, vollständig zu leben.

Die 5 Elemente sind starke Träger der universellen kreativen Kraft und des Bewusstseins. Sie sind uns besonders leicht zugänglich, da sie uns nicht nur aus der Welt die uns umgibt, sondern auch als Kräfte in unserem eigenen Körper und unserer Psyche vertraut sind. Jedes davon kann uns helfen zu unserem Ursprung zurückzukehren. Es geht nicht darum irgendetwas zu werden oder uns zu verbessern, sondern all das loszulassen was uns davon abhält zu erkennen, dass wir schon alles in uns tragen..

Yoga Lebenslauf

  • 2008 Zertifizierung zur Shiatsu-Praktikerin
  • 2010 Yogalehrer Ausbildung Sivananda Tradition in Südindien
  • 2011 Fortgeschrittene Yogalehrer Ausbildung, Yoga Alliance zertifiziert 500h
  • 2012 Zertifizierung “Yoga of the Heart”-Lehrerin, Yoga für Herz- und Krebspatienten
  • 2013 Weiterbildung “Yoga für spezielle Bedürfnisse” nach Jivana Heyman
  • 2013 Sadhana Intensive im Sivananda Ashram Orleans/Frankreich
  • seit 2014 enge Schülerin und Mitarbeiterin von Swami Gurusharanananda
  • seit 2016 gemeinsame Leitung von Swakriya Yoga Lehrer Ausbildungen
    im „Ma Sharanam Ashram“ in Madhya Pradesh/Indien
  • Weitere zahlreiche Fortbildungen z.b. Schwangerenyoga, Ayurveda, Thai Yoga Massage...

Bewusstes Atmen - ruhig, tief, gleichmäßig

kurz.yoga.retrat mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl
vom So. 26.05. - Do. 30.05.2019

4 Nächte

Yogastil
Info's folgen

Mindestteilnehmer 6 Personen

Thema der Woche mit Frau Andrea "Sri Devi" Rastl

Bewusstes atmen - ruhig, tief und gleichmäßig

...entspannt uns immer mehr auf allen Ebenen. Bewusstes atmen entschleunigt die Gedankenwellen. Bewusstes atmen führt uns mehr und mehr in den Moment. Bewusstes atmen erhöht unsere Achtsamkeit - beim Sadahana (Yoga - Pranayama - Meditationspraxis) und im täglichen Leben. Bewusstes atmen und Achtsamkeit gehen Hand in Hand und sind eine wunderbare Basis für ein glückliches, erfülltes und gesundes Leben. 

Yoga Lebenslauf

  • Yogaalliance E-RYT 500 zertifiziert (experienced registered yoga teacher)
  • 2001. 3H0 Kundaliniyoga Lehrerausbildung in Österreich und Frankreich
  • 2003. Qi Gong Lehrbefugnis (Genro Laoshi
  • 2006. Hatha Yogalehrerausbildung nach Sivananda Tradition in Indien
  • 2006, 2011 & 2012. Sadhana Intensive im Sivananda Ashram Orleans / Frankreich
  • 2012. Kursleiter Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung (Narendra Hübner)
  • 2015. Weiterbildung “Kirtan- und Mantrsingen mit Harmoniumbegleitung” für Fortgeschrittene
  • Zahlreiche Weiterbildungen und Retreats
  • Asanas – adjustments & alignments, Meditation, Pranayama, Kundalini Yoga, Schwangeren Yoga, Ayurveda, Anatomie, Self-Processing, Kundalini Yoga, etc.

    Zurück ins Gleichgewicht

    bio.yogaretreat mit Fabiane Daberer vom So. 02.06. bis Fr. 07.06.2019

    5 Nächte

    Yogastil
    Traditionelles Hatha Yoga mit Yin Elementen

    Thema der Woche mit Fabiane Daberer

    Zurück ins Gleichgewicht

    Jeder Mensch hat eine ganz individuelle, fein abgestimmte körperliche und mentale Konstitution mit seinen für ihn typischen Reaktionsmustern, Potentialen und Blockaden. Die eigene innere Balance zu finden um uns in unserer Haut wohl zu fühlen und uns für die Anforderungen des Alltags zu stärken ist zentrales Element dieser Yogawoche. Durch Meditationen, Atemübungen, dynamischen Flows und Asanas sowie Elementen aus dem Yinyoga bündeln wir unsere inneren Energien, gleichen Kräfte im Körper aus und schöpfen aus unseren Potentialen. 

    Yoga Lebenslauf

    • 2004 - 2005 Ausbildung zur Ayurveda Praktikerin an der Europäischen Akademie für Ayurveda

    • 2009 -2010 Ausbildung zur Yogalehrerin YTT200, Yoga Schule Kärnten

    • 2013 Weiterbildung „Trauma Sensitiv Yoga“ im  Trauma Center at JRI, Massachusetts, USA unter der Leitung von Bessel van der Kolk. 

    • 2014 Empirische Arbeit über die Wirkung von Yoga in der Traumatherapie 

    • Seit 2014 Ausbildung zur körperorientierten Psychotherapeutin (KBT). Derzeit in Ausbildung unter Supervision. 

    • Regelmäßiger 1:1 Yogaunterricht für psychisch erkrankte Menschen im Rahmen eines stationären Aufenthaltes.

    Der Atem & seine Verbindungen

    bio.yogaretreat mit Frau Christine Häfele
    vom So. 06.10. - So. 13.10.2019

    7 Nächte

    Yogastil
    Yoga in der Tradition T.Krishnamacharya / Viniyoga

    Thema der Woche mit Frau Christine Häfele

    Der Atem - die Verbindung von Körper und Geist
    In dieser Woche ist die Auseinandersetzung mit der Atmung das zentrale Thema. Kann ich frei durchatmen? Wie komme ich in Kontakt mit der Atmung? Welche Atemräume gibt es? Wie beeinflussen alltägliche Gewohnheiten und Haltungen die Atemqualität? Welche Möglichkeiten gibt es die Atmung zu verbessern? All diese Fragen werden mit Hilfe einer Übungspraxis, die beim Körper beginnt, zur Atmung führt und in der Stille des Geistes mündet, behandelt. Ziel dieser Woche ist es die Wahrnehmung zu schulen und sich auf neue Erfahrungen einzulassen.

    Yoga Lebenslauf

    • Eigene Yogapraxis seit 20 Jahren.
    • Längere Entscheidungsfindung durch Besuch von verschiedenen
      Kursen welche Tradition zu mir passt.
    • 4-jährige Yogaausbildung bei Dagmar Shorny und Ria Hodges in
      Wien.
    • Weiterbildungen bei R. Sriram und Helga Simon-Wagenbach.
    • Einzelunterricht bei Silvia Metawea
    • seit 2010. Anerkennung durch den Berufsverband BYO/EYU 2017
    • Yogaphilosophieausbildung bei R. Sriram ( 2016 -2018)

    Der Baum des Yoga

    bio.yogaretreat mit Frau Silvia Seebacher
    "Devya Svarupani"
    vom So. 20.10. - So. 27.10.2019

    7 Nächte

    Yogastil
    Integrale Mischung aus körperzentriertem Hatha-Yoga, achtsamkeitsbasierendem Kriya-Yoga

    Thema der Woche mit Frau Silvia Seebacher "Devya Svarupani"

    Der Baum des Yoga – ein achtstufiger Pfad zu uns Selbst
    Yoga wird in seiner Urform als achtstufiger Weg beschrieben. Diese Beschreibung wird uns in dieser Woche als Leitfaden dienen um Yoga möglichst in seiner Ganzheit zu erfahren. Unabhängig davon ob wir mit unserer Yogapraxis körperliche Gesundheit, innere Ausgeglichenheit oder einen klaren Geist anstreben. Alle acht Stufen durchdringen einander gegenseitig, hängen voneinander ab, bauen aufeinander auf, ergänzen sich und bilden eine Einheit. 

    Yoga Lebenslauf

    • Ausbildung zur Yogalehrerin an der Yogaschule Kärnten (Schwerpunkt: Hatha Yoga)
    • Kriya-Yoga Level I-III (Schwerpunkt Atmung und Meditation)
    • Kurse I-IV Kunst der Bewussten Veränderung an der School of Practical Awareness, Lilleoru (Schwerpunkt bewusste Lebensführung)
    • Pilgerreisen nach Indien, Sri Lanka, Bali
    • Unterrichtspraxis aus zahlreichen eigenen Kursen, Workshops, Seminaren

    Reise durch den Körper nach den 5 Tattwas

    bio.yogaretreat mit Fabiane Daberer vom So. 10.11. bis Fr. 15.11.2019

    5 Nächte

    Yogastil
    Traditionelles Hatha Yoga mit Yin Elementen

    Thema der Woche mit Fabiane Daberer

    Reise durch den Körper nach den 5 Tattwas
    In dieser Woche erkunden wir mit Hilfe der 5 Tattwas (Elemente) unseren Körper von Kopf bis Fuß. Dabei dienen uns die Tattwas als innere Landkarte um auf geistiger wie auch körperlicher Ebene zu uns zu finden. Die Mischung aus Asanapraxis, Meditation, dynamische Flows und Yinelementen lassen ein Gefühl von Ganzheit und Integration in uns entstehen. Wir entschleunigen, fokussieren uns neu und finden was uns gut tut.    

    Yoga Lebenslauf

    • 2004 - 2005 Ausbildung zur Ayurveda Praktikerin an der Europäischen Akademie für Ayurveda

    • 2009 -2010 Ausbildung zur Yogalehrerin YTT200, Yoga Schule Kärnten

    • 2013 Weiterbildung „Trauma Sensitiv Yoga“ im  Trauma Center at JRI, Massachusetts, USA unter der Leitung von Bessel van der Kolk. 

    • 2014 Empirische Arbeit über die Wirkung von Yoga in der Traumatherapie 

    • Seit 2014 Ausbildung zur körperorientierten Psychotherapeutin (KBT). Derzeit in Ausbildung unter Supervision. 

    • Regelmäßiger 1:1 Yogaunterricht für psychisch erkrankte Menschen im Rahmen eines stationären Aufenthaltes.

    pauschalangebote

    bio.yogaretreat

    bio.yogaretreat

    Eine Woche mit 2 mal täglicher Yogapraxi...

    ab 839,00
    jetzt anfragen Details...
    bio.yogaretreat + basenfasten

    bio.yogaretreat + basenfasten

    Eine Woche mit 2 mal täglicher Yogapraxi...

    ab 1.099,00
    jetzt anfragen Details...
    daberer.detox basenfasten

    daberer.detox basenfasten

    Beste biologische Basenfasten-Kulinarik,...

    ab 974,00
    jetzt anfragen Details...

    Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

    mehr Informationen