Philosophie für ein schönes Leben.​ Das Gute erkennen und bewahren.​

Es ist eine Frage der Werte. Der Leidenschaft ohnehin. Das bewusste Handeln für Mensch und Natur schwingt immer mit. Undogmatisch. Authentisch. Weil das beste Konzept die eigene Überzeugung ist.

Bio und das Bewusstsein für die Natur begleiten uns schon seit Jahrzenten. Sind wir doch seit über 40 Jahren Biohotel. Ja! Sie hören richtig! Seit 1978. So lange ist es nämlich her, dass Inge und Willi Daberer aus dem Heilbad Sankt Daniel die Biopension Daberer gemacht haben. Und trotz dieser langen Geschichte sind wir kein bisschen verstaubt. Im Gegenteil. Zeitgeist, Innovation und Mut zu Neuem – das gehört genauso zum daberer und zur Familie Daberer wie das konsequente Streben nach dem Guten.

„Mein Großvater war ein Pionier im Dorf. Er bewirtschaftete die Landwirtschaft, ein Sägewerk samt E-Werk und seit 1928 auch einen kleinen Hotelbetrieb. Von ihm habe ich die Leidenschaft, Dinge neu zu denken und weiterzuentwickeln. Diese wird durch die Familie unterstützt und mitgetragen.“

Seniorchef Willi Daberer

daberer.​werte die wir leben und lieben.​ Wir selbst und im Team

Es gibt nur eines!
Und wissen Sie was, wir mögen’s echt. Und Sie sicher auch! Wir lieben es wenn Menschen mit Herz bei der Sache sind. Wir schaffen ein Angebot von Menschen für Menschen. Ein Haus und ein Urlaubsgefühl mit Charakter – wie die Menschen eben. Wie schön, dass das daberer.team unsere Meinung teilt. Denn Wertschätzung, Authentizität und Teamspirit zählen genauso zu den daberer.werten wie Qualität, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Innovation. Und dann ist da noch die Leichtigkeit. Die Lebensfreude. Die ist immer mit dabei. Weil mit Freude bei der Sache zu sein, das macht jeden Tag gelebter und bunter. 

Apropos bunt?
Wenn das nicht ein gekonnter Übergang ist. ;-) Herzstück der Bio-Philosophie beim daberer ist die Küche, ihre Zutaten, das Kochen und überhaupt das Essen. Genuss steht im Vordergrund. Bei unserer frischen, saisonalen und auch frechen Küchenlinie im Rahmen des daberer.küchengenuss, als auch beim daberer.detox basenfasten. Kochen ist Handwerk. Wir machen viele Dinge selber. Vom Aufstrich bis zum Kuchen. Sogar das Eis ist hausgemacht und auch unser Brot ist keine Aufbackware sondern aus unserer eigenen Backstube. 

Und dann kommen unsere Lieferanten ins Spiel.
Als Biohotel kaufen wir Bio-Produkte aus drei Warenkörben. Da sind unsere regionalen Bio-Produkte - das sind uns die aller-aller-liebsten. Als nächstes kommen unsere Bioprodukte des Alpen-Adria-Raums - weil für uns die Staatsgrenzen hier keinen Sinn machen – Österreich gehört dazu, genauso aber auch das nahe Friaul-Julisch-Venetien sowie Slowenien. Und dann sind da noch Bioprodukte von hier und da, die den Warenkorb bunt und abwechslungsreich machen.  

Verbunden sind wir der Saison und der Region.
Wir sehen es als unsere Aufgabe die Wertschöpfung die wir schaffen hier im wunderbaren Gailtal zu halten – das braucht das Tal und wir als Hotel brauchen ein lebendiges Tal. Win-Win – würden wir meinen. Daher gibt es auch einige wenige regionale, nicht bio-zertifizierte Produkte, die es in unsere Küche schaffen. Aber nur dann, wenn wir die Menschen und die Produktion dahinter kennen und wenn wir dahinter stehen können. Für Sie als Gast ist das natürlich deklariert und sie können sehen was woher kommt und wer dahinter steht. Nichts desto trotz sind und bleiben wir Bio-Verfechter. Und wir arbeiten kontinuierlich daran auch diese Mini-Produzenten von einer Bio-Zertifizierung zu überzeugen. Und das gelingt. Manchmal braucht es einfach Zeit und die Basis einer richtig guten Zusammenarbeit. Denn Sie wissen ja, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. ;-) 

Das Slow Food Convivium Alpe Adria.
Marianne Daberer ist Gründungsmitglied. Denn wir denken gern über die umliegenden Kärntner Berggipfel hinaus. Kredenzen viel Gemüse. Verzichten mal auf die Sättigungsbeilage. Bringen neue Aromen mit Wildkräutern ins Spiel. Dazu passend unser frisches Quellwasser oder edle Weine von umliegenden Biowinzern. 

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen