daberer.​rezepte zum Nachkochen für Zuhause 

Die Salzzitrone hat ihren Ursprung in der nordafrikanischen Küche Marokkos. Die Salzzitrone ist ein wichtiges Charakteristikum und eine tragende Zutat der marokkanischen Landesküche. Von dort fand sie den Weg über Zuwanderer nach Europa und wird daher auch in Frankreich und Spanien gerne verwendet. Weiter unten bei der Zubereitung haben wir einige Tipps zu denen die Salzzitronen wunderbar passen.

Salzzitronen

Zutaten für 4 Personen

10 Bio-Zitronen
300 g unbehandeltes Meersalz, grob
50 ml Olivenöl

1 verschließbares Glas, mit einem Fassungsvermögen von ca. 1,5l

Das Glas und den Deckel heiß auswaschen. Die Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen. Die Zitronen der Länge nach über Kreuz einschneiden, jedoch nicht ganz durchschneiden, so dass der Stielansatz die Frucht noch zusammenhält. In die Schnittstellen Salz füllen und die Zitronen mit dem restlichen Salz in das Glas schichten, von oben immer wieder darauf drücken sodass Saft austritt. Das Glas verschließen. Wenn die Zitronen nach ein paar Tagen vollständig mit Saft bedeckt sind, das Glas kräftig durchschütteln, öffnen und das Olivenöl auf die Oberfläche gießen. Wieder verschließen und ohne zu schütteln an deinem dunklen Ort für ca. 3 Wochen durchziehen lassen. Danach sind die Zitronen kühl gelagert mindestens ein Jahr haltbar.

Jetzt kann man die Zitronen bei Bedarf einzeln entnehmen. Vor dem Verarbeiten die Früchte gut abspülen, das Fruchtfleisch entfernen und die Schale anschließend in feine Streifen schneiden oder hacken.

Salzzitrone eignet sich sehr gut als Gewürz zu Fisch oder Huhn, sowie zu Gemüse wie Kürbis, Karfiol oder Karotten. Besonders gut schmeckt die Salzzitrone in einer Sauce Hollandaise zu Spargel oder Artischocken. Auch Gerichte mit Couscous oder Bulgur bekommen durch die Salzzitrone einen raffinierten Geschmack.

Guten Appetit!

#wirhaltenzusammen

Unser Haus ist bis 8. Mai 2020 geschlossen. Unsere Rezeption arbeitet nach Möglichkeit. Wir bearbeiten Ihre E-Mails und Anfragen. Es dauert nur etwas länger als sonst.

Um Ihnen für Ihre Sommerbuchungen Planungssicherheit zu geben haben wir unsere Stornobedingungen geändert und bieten ab sofort kostenlose, kurzfristige Stornierungen an.

Bis bald beim daberer
#diemitdemvogel

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen