Durch die Blume gesagt - 3 Lilien, 18 Punkte

... Plus 1 Punkt für uns im Relax Guide Spa Award 2021. Wir freuen uns riesig über einen weiteren Punkt. So kommt der daberer auf 18 von 20 Punkten. Eine Spitzenbewertung vom unabhängigen, kritischen und ehrlichen Wellnesshotel-Führer. Ein großes Lob für das daberer.team, für unseren Landeplatz, für die Küche, für die Möglichkeiten die wir anbieten. 

In der neuesten Ausgabe 2021 ist unsere Küche außerdem im Ranking ex aequo mit anderen Betrieben auf dem Siegertreppchen. Unser Küchenteam hat sich mit der wunderbaren Bio Küche den 3. Platz gesichert. 


Was ist der Relax Guide

Kurz und knapp - ein Wellness-Hotel-Führer. Oder besser gesagt DER Wellness-Hotel-Führer. Ganz unabhängig, kritisch und ehrlich. Jedes Jahr auf's neue werden vom Relax Guide alle Wellnesshotels in Österreich, Deutschland und Südtirol getestet. Ohne vorherige Ankündigung oder ähnliches.

Vor etwas über 20 Jahren hat der Relax Guide für die Auszeichnung der besten Hotels die "Relax-Guide-Lilie" geschaffen. Als Symbol der Reinheit und Erneuerung. Die Lilie stellt das Qualitätsgütesiegel der Wellnessbranche dar. 

Mithilfe anonymer Tests werden die Hotels nach klaren Kriterien beurteilt und mit einer Punktezahl zwischen 9 und 20 bewertet. 18 Punkte hier zu erhalten, ist eine riesengroße Ansage, die uns sehr glücklich macht! 

Die Relax Guide Wellnesshotel-Kritik für den daberer

Ein Hideaway für Achtsame und Sensible: Klein, fein und absolut stimmig präsentiert sich dieser Familienbetrieb, der sich schon vor Jahrzehnten der Bio-Idee verschrieben hat. Naturnähe ist hier übrigens kein Marketingkonzept, sondern die Lebensphilosophie der Gastgeber.

Das Haus liegt ruhevoll und lieblich am Waldrand, der Ausblick auf die Karnischen Alpen ist traumhaft. Im Inneren erfreuen liebevoll gestaltete Details, ein offener Kamin, eine Bibliothek sowie wohltuende Farben und viel Licht. Die Zimmer (11 Kategorien, DZ von 24 bis 65 m2) sind fast immer nach Süden ausgerichtet, sie haben alle Vollholzmöbel sowie Parkettböden und sind ausnahmslos zeitgemäß-heimelig gestaltet, ins Internet kommt man über einen Lan-Anschluss.

Das vor kurzem großzügig erweiterte Spa empfanden wir als Augenweide, einziges Manko ist ein Außenpool, in dem man auch Längen schwimmen könnte. Dafür gibt es eine feine Außensauna sowie, ein paar gute Schritte abseits, einen selten schönen Badeteich im Wald – Liegewiese, Floß und Badesteg inklusive. Außerdem: herrliches Wasser aus der eigenen Heilquelle. Täglich Aktivprogramm, etwa Yoga, Qi Gong und Faszientraining, die insgesamt fünf Saunen schließen um 19.30 Uhr.

Fabelhafte Restaurantterrasse, ebensolches Frühstücksbuffet von hoher Qualität, die Küche ist ausgezeichnet, sie legt großen Wert auf regionale wie biologische Zutaten von hoher Qualität und bietet auch vegane Alternativen, ein Light Lunch ist im Preis inkludiert.

Großartige Weinkarte mit fairen Preisen, präsente Gastgeber, wunderbar freundliche Mitarbeiter aus der Region, viele Stammgäste aus Deutschland. Geführte Wanderungen (dreimal wöchentlich), gute Laufstrecken, Leihfahrräder gratis. Packages für Basenfasten und Yoga. Nichts für Raucher, Hunde erlaubt. 82 Liegen, 84 Betten.

Mehr dazu finden Sie hier auf der Homepage vom Relax Guide. 

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen