alles bleibt besser

alles bleibt besser

Passend zum Frühling erwacht der daberer im neuen Kleid. Wir bauen neue Lieblingsplätze für Sie!

weiterlesen
der slow.food.sommer

der slow.​food.​sommer

Slow Food Travel ist rund um den Daberer zuhause. Käsen, Butter rühren, Brot backen, ....

weiterlesen
daberer.forellen

daberer.​forellen

...die gibt es nur bei uns. Biozertifiziert. Im Naturbecken, Glasklares Bergwasser, In persönlicher ...

weiterlesen
berge geben mir berge

berge geben mir berge

Wir lieben unsere Natur und die Gebirge rund um den daberer. Die schönsten Almen, Seen und Gipfel. W...

weiterlesen
mehr anzeigen
daberer entdecken - klick
Alles bleibt besser - Umbau 2017

slow food trifft genussfestspiel

Diese Woche könnte auch den Titel "best of slow food - best of Gailtal" haben. Sie Urlauben in der ersten Slow Food Travel-Region der Welt. Was wäre da konsequenter als im nachhaltigsten Hotel der Region zu übernachten. Beim daberer gehen die Slow Food-Produzenten seit jeher ein und aus. Hier wird Bio und Qualität gelebt. Und das seit fast 40 Jahren.

Für diese Woche haben wir unsere Lieblings-Slow-Food-Workshops für Sie ausgesucht. Kärntner Nudel, Rohmilch-Frischkäse, Sauerteigbrot und Bienenhonig - diese 4 Gaumenfreuden lernen Sie näher kennen. Sie legen selbst Hand an. Und gekrönt wird die Woche von dem nur einmal jährlich stattfindenden Genussfestspiel von Edelgreißler Herwig Ertl. Eine Woche die so schnell nicht vergessen werden kann. Nachhaltiger geht Urlaub nicht. Die Eindrücke sind bleibend - im Koffer und im Kopf.

  • 7 NÄCHTE Erlebnisurlaub im Gailtal
  • inklusive daberer.küchengenuss (früh.mittag.abend)
  • Slow Food Travel-Erlebnisse
    • Montag - Die Fülle des Lebens - Kärntner Nudl-Workshop
      Die besten Kärntner Nudln weit und breit. Gemeinsam mit den Slow Food Köchinnen Ingeborg und Gudrun Daberer erlernen Sie die Kunst des Krendelns und das Zubereiten der Fülle. Ein Rezept gibt es dazu. Auf dass  Sie zuhause fleißig drauflos krendeln können. (Dauer 3 Stunden, 2 Gehminuten vom Hotel entfernt) 

    • Dienstag - Gut gereift ist halb gewonnen - Herstellung von Rohmilch-Frischkäse
      Der Bio-Käsehof Zankl beherrscht die Käseherstellung aus reinster Heumilch wie kein anderer. Dieses Wissen gibt die Familie Zankl an Sie weiter. Eine Führung zeigt Einblicke in den Hof. Danach geht es für Sie zum Käsen und zum Verkosten der Weich- und Frischkäsespezialitäten. (Dauer 3 Stunden, 20 Gehminuten vom Hotel entfernt oder 3 Minuten mit dem Auto)

    • Mittwoch - Die neue Ofenfrische - Brotbacken in der Bäckerei Matitz
      Das traditionelle Brotbacken von früher beherrscht heute kaum noch jemand. Bäckermeister Thomas Matitz ist dem alten Handwerk, Natursauerteigbrot, treu geblieben. Bei ihm gibt es keine Backmischungen. Beim Backworkshop gibt er einen Teil von dem Wissen an Sie weiter und gibt Ihnen einen Einblick in die Herstellung des Landmais- und Braumalz-Baguette bis hin zum Formen einer Handkaisersemmel. 
      Verkostung inklusive. (Dauer 3 Stunden, 5 Autominuten vom Daberer entfernt. Auch mit dem Fahrrad gut erreichbar.)

    • Donnerstag - Das süße Summen - Die Arbeit der Bienenzüchter & Imker
      Lehrreich geht's weiter. Hobbyimker Herbert Zwischenbrugger veranschaulicht dieses Wissen am Bienenlehrpfad. Dabei erzählt er Spannendes über die Carnica Biene, ihre Bedeutung für die Natur und den Honig den sie produzieren. Finden Sie heraus wie viele Ausflüge eine Biene für ein Kilogramm Honig machen muss. Eine süße Verkostung im Anschluß darf natürlich nicht fehlen. (Dauer 3 Stunden, 2 Autominuten vom Daberer entfernt. Auch zu Fuß und mit dem Fahrrad gut erreichbar.)

    • Samstag - Genussfestspiel in der Edelgreißlerei 
      Den krönenden Abschluss dieser Woche gibt es in der Edelgreißlerei Herwig Ertl - das Genussfestspiel von und mit Herwig Ertl, umtriebiger Edelgreißler und Slow Food Prophet der ersten Stunde. Mit dabei sind zahlreiche nahmhafte Produzenten aus Österreich, Italien und Slowenien. Sie verkosten sich durch die Spezialitäten und lernen spannende Produzenten und ihre Produkte kennen - darunter auch vier Slow-Food-Presidi. Alle an einem Ort. Alle an einem Tag. (5 Autominuten vom Daberer. Transfer gerne kostenfrei möglich.) Einkaufsgutschein € 20,00


Weitere Slow Food Travel-Erlebnisse im Sommer 2017 finden Sie hier.
Verlängerunsnächte sind gerne möglich.

Buchbar in den Zeiträumen

Sonntag, 18. Juni 2017 - Sonntag, 25. Juni 2017

Aufenthaltsdauer

7 Nächte

ab € 1.097,00
pro Person (abhängig von der Zimmerkategorie und Reisezeit)
jetzt anfragen